Internet of Things / Smart Products

Smart Products erweitern das analoge Produkt um neue Fähigkeiten. Dabei werden über Sensoren und digitale Schnittstellen Daten gesammelt, ausgewertet und kommuniziert. So können nicht nur Prozesse vereinfacht, sondern auch übergreifende Prozesse miteinander verbunden werden. Produkte können auf den Benutzer reagieren und ihm assistieren. Durch die Anbindung von Deep Learning Technologien/künstlicher Intelligenz können Produkte heutzutage bereits komplexe Aufgaben lösen.

Internet of Things, das ist die Einbindung von analogen Produkten in ein größeres Kommunikationssystem, z.B. über das Internet. Spätestens mit Produkten wie "Amazon Echo" und "Google Home" halten vernetze Alltagsprodukte Einzug in die Haushalte. Durch die Anbindung an vorhandene Business-Prozesse entstehen erfolgsversprechende neue Lösungen für Anwender und Unternehmer. Eingabegeräte wie Computer oder Handys werden zunehmend durch andere Interaktionen, wie z.B. Sprachsteuerung, ausgetauscht und zeigen sich damit intuitiver und persönlicher.

Smart Products, Smart Bowl, intelligente Produkte

Use Case: Smart Bowl / intelligenter Hundenapf

 
Das Meco-System "Smart Bowl" besteht aus einem smarten Hundnapf, einem digitalen Halsband und einer intelligenten Handy-App. Gemessen wird die Nahrungsaufnahme und Bewegungsprofil des Hundes. Per Smartphone-App werden die Daten übersichtlich aufbreitet, um dem Besitzer die optimalen Fütter- und Bewegungseinheiten zu empfehlen. Das System bindet gleichfalls an das E-Commerce-System des Kunden an, über das automatisch oder manuell das passende Futter nachbestellt werden kann. So integriert sich das System in bestehende Business-Prozesse und bildet einen völlig neuen E-Business-Kanal. 

Zum Projekt...

Use Case: Smart Office

K&N SmartOffice System Struktur App Entwicklung Internet of Things Smart Products

K&N SmartOffice Mockup App Entwicklung Internet of Things Smart Products

Das "Smart Office" besteht aus drei zentralen Einheiten. Einer Sensor-Box in jedem Raum, der Büroeinrichtung und der Smartphone-App. Mit der Smartphone-App lassen sich Stühle und Tische an die ergonomischen Anforderungen des Nutzers anpassen und als eigenes Profil in der App speichern. So kann die persönliche Einstellung von Stuhl und Tisch auch in anderen Räumen übernommen werden. Die Hardware passt sich automatisch an das Nutzer-Profil an. Die Sensorbox im Raum misst Frischluft, Lichtstärke, Lautstärke und Luftfeuchtigkeit. Diese Daten können per Smartphone an den Nutzer übermittelt werden, um ihm Feedback über die optimale Arbeitssituation und mögliche Anpassungen zu geben. 

Zum Projekt...

Alle Leistungen

Als deutscher Innovationstreiber und Dienstleister am Standort Köln verfolgt dreikant die enge Verflechtung von Produktdesign und technischer Entwicklung, mit einem hohen Anspruch an Form und Ästhetik. 

Die dreikant Services bedienen die Entwicklung und Implementierung der Corporate ­Identity & des Corporate ­Designs, projektbezogene Simulationen, Machbarkeitsstudien und den Prototypenbau. Der Fokus liegt dabei immer auf einer erfolgreichen Markteinführung.

Der gesamte Prozess bis zum fertigen Serienprodukt erfordert ein sehr breit gestreutes Know-How. Durch die branchenübergreifende Tätigkeit von dreikant profitiert der Kunde von einem breiten Erfahrungsschatz und Leistungsspektrum.
Alle Leistungen...

 

Kontakt

Jedes Produkt beginnt mit einer Idee. Erzählen Sie uns davon! Bei Rückfragen zu unseren Services oder konkrete Anfragen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail:

Telefon 0049 221 169 131 00
Telefax 0049 221 169 132 48
E-Mail info@dreikant.net

Wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen wollen nutzen Sie direkt unser Kontaktformular:
Kontaktformular